Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2020

ABGESAGT!!!

22. Internationales E-Jugendturnier vom 27.-28. Juni

mit Titelverteidiger 1. FC Saarbrücken
 

ABGESAGT!!! DAS SPIEL SOLL IM JAHR 2021 NACHGEHOLT WERDEN.

Sportfest im Stadion Weiherberg vom 3.-5. Juli

unter anderem am 4. Juli mit dem Spiel

1. FC Saarbrücken - FC UNA Strassen (1. Liga Luxemburg)
 
Kommersabend am 21. November im Saalbau Losheim 
Ehrung langjähriger Mitglieder
 
35. Hallenturnier am 29./30. Dezember 2020 und 2. Januar 2021
29. Qualifikationsturnier zum Volksbanken-Hallenmasters des SFV


Wir suchen.....

...für unsere Vereinschronik Bilder, Texte, Zeitungsausschnitte, Geschichten, alte Programmhefte usw. Wer uns dies zwecks Kopie zur Verfügung stellen kann und möchte, kann sich gerne unter info@sv-losheim.de oder aber direkt mit dem 1. Vorsitzenden unter bibbof@t-online.de in Verbindung setzen.

 

Gerne auch unter 0160-4423079.

 

Für die Bereitstellung wären wir sehr dankbar, denn wir möchten unsere Vereinschronik ständig erweitern und alles zusammentragen, was unseren Verein betrifft.


VORANKÜNDIGUNG

WIR WERDEN HUNDERT!!

Hallo liebe Vereinsmitglieder(innen)  des SV Losheim.


Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Im Jahr 2020 wird unser Verein stolze 100 Jahre alt. Grund genug, dies bei verschiedenen Gelegenheiten das ganze Jahr über zu feiern.


Der Vorstand möchte bereits jetzt darauf hinweisen, dass aus diesem Anlass einige Feierlichkeiten im Lauf des Jahres 2020 stattfinden werden.

 

Weiteres finden sie zu gegebener Zeit auf diesen Seiten.


"100 Jahre SVL - damals, heute und für alle Zeiten"

Dies ist der neue Leitspruch des SVL zum 100-Jährigen Geburtstag. Dieser soll die entsprechenden Festlichkeiten durch das Jahr 2020 begleiten. Der Spruch wurde unter den vielen Zuschriften, die uns erreicht haben, durch eine fachmännische Jury, bestehend aus (zu gleichen Teilen) Vorstand, Aktive und Jugend, ausgewählt. Er stammt von unserem Spieler Paddy Malcher. Zur Belohnung gabs einen schönen Präsentkorb mit reichlich Leckereien.

 

Überreicht wurde dieser durch unser diesjähriges Prinzenpaar, Prinzessin Ulrike II. und Prinz Christoph I. aus dem Hause Straßel.